Petra Schwarz

Petra Schwarz wurde 1969 in München geboren und ist dort auch aufgewachsen. Schon als Kind hat sie gerne kleine Geschichten geschrieben und Bücher verschlungen.


Nach ihrem berufsbegleitenden Abendstudium zur Dipl. Kommunikationswirtin war sie im Bereich Marketing / Werbung tätig. Schon damals hielt sie Schreibseminare. Die Leidenschaft fürs Thrillerschreiben entdeckte sie quasi über Nacht, seitdem kann sie davon nicht mehr lassen. 2013 erschien ihr Debüt "SCHWANENGRAB" (Jugendthriller), ein Jahr später "SOMMERPEST", beides dtv Verlag.


Petra Schwarz ist verheiratet, hat vier Kinder, zwei Hunde und unzählige Ideen für weitere Bücher. Sie lebt und schreibt in der Nähe von München.

 

www.petra-schwarz.net


Romane


Sommerpest

Ein Traum: der erste Urlaub ohne Eltern. Paulina und ihre Freundinnen Leonora und Silvie wünschen sich nichts mehr als Sonne, Meer und süße Jungs. Und von allem gibt es reichlich. Paulina weiß gar nicht, ob ihr Hannes oder sein knuddeliger Hund Muffin besser gefällt. Leo hat es ebenfalls schwer erwischt. Am Abend des Hafenfests ist sie einfach nicht dazu zu bringen, mit zurück auf den Zeltplatz zu kommen. Auch am nächsten Tag taucht sie nicht wieder auf. Typisch, Leo, findet Silvie, aber Paulina macht sich schreckliche Sorgen.

Und dann wird Leos Handy in einem Mülleimer gefunden ...


Leseprobe

 

dtv

1. Auflage / 2014

320 Seiten / TB und ebook

€ 8,95 TB / € 6,99 ebook

ISBN 978-3-423-71587-4


Schwanengrab

Nach dem Tod ihrer Mutter zieht die 15-jährige Samantha mit ihrem Vater zurück nach Deutschland. Auf ihrer neuen Schule schlägt ihr vom ersten Moment an blanker Hass entgegen. Warum nur? Als Samantha nachforscht, findet sie heraus, dass sie einer ehemaligen Mitschülerin zum Verwechseln ähnlich sieht: einem Mädchen, einem Mädchen, das vor einigen Monaten unter mysteriösen Umständen ums Leben kam ...


Leseprobe

 

Jugendthriller, dtv

3. Auflage, 2013

304 Seiten / TB und ebook

8,95 € TB / 7,99 € ebook

ISBN 978-3-423-71539-3