Nachruf

Unsere Schwester Fredrika Gers aus der Regio-Gruppe Bayern ist vor einigen Tagen verstorben.
Wir bedauern ihren viel zu frühen Tod und fühlen mit ihren Angehörigen und Freund*innen.

Fredrika ist in Hamburg geboren und später nach Bayern gezogen. Dort hat sie ihre Liebe zu den Bergen entdeckt.
Bereits als Kind fing sie mit dem Schreiben an, und wurde später, vor allem mit ihren Alpenkrimis um Kommissar Holzhammer, sehr erfolgreich.
Aber sie unternahm auch Ausflüge in andere Genres. Zum Beispiel beschäftigte sie sich bereits 1986 mit der virtuellen Welt und verfasste zwei Jugendkrimis zu der Thematik, die bei Computerfreaks Kultstatus erreichten.

Ihr Tod ist auch für viele Leser*innen ein großer Verlust.