Katrin Jacob/Kate Frey

ist in Berlin geboren und aufgewachsen, heute lebt sie mit ihrer Familie in Süddeutschland. Die diplomierte Journalistin kommt aus der TV- und Online-Branche. 

So wie die Autorin setzen sich auch ihre Heldinnen mit Humor und Intelligenz für die Rechte von Mädchen und Frauen ein.

 

 

Die Autorin steht für Lesungen und Workshops- auch an Schulen - zur Verfügung.  

 

www.kuhle-geschichten.de


Romane


"Todsicher unschuldig - Ein Fall für Biene und Blume"

Treppenstürze können tödlich enden. Der Mann, vor dem Anja und Sabine stehen, ist der nicht mehr lebende Beweis dafür. Verdammt! Hatten die beiden jungen Frauen mit dem Einbruch in die Wohnung von Sabines Exfreund nicht schon genug Stress? Hätte der Tote doch bloß nicht seiner Ehefrau lauthals gedroht, sie umzubringen. Hätte Anja doch bloß nicht ihren Fuß vorgestreckt. Aber jetzt ist das Kind in den Brunnen und der Mann die Treppe heruntergefallen. Und bevor sich Anja und Sabine versehen, werden sie von Sabines ehemaliger Nachbarin erpresst und sollen deren Enkel helfen, der angeblich unschuldig im Gefängnis sitzt. Als sich die beiden auf Spurensuche begeben, von Anjas sexy Nachbar abgelenkt werden und auf einmal auch die serbische Mafia mitmischt, ist das Chaos perfekt …

 

 

dp DIGITAL PUBLISHERS Verlag

278 Seiten, eBook , 4,99 Euro

März 2020

ISBN E-Book 9783968170268

ISBN POD 9783968171111

 


"Cat Deal - Nach allen Regeln der Kunst"

Cat Deal, Londons beste Meisterdiebin, hat sich Lord Peters Team angeschlossen. Ihre Mission: Raubkunst den rechtmäßigen Besitzern zurückbringen. Der aktuelle Auftrag: ein persischer Teppich im Haus eines holländischen Geschäftsmanns. Dumm nur, dass der Geschäftsmann aus mysteriöser Quelle gewarnt wird und sich ihnen eine Agentin des britischen Geheimdiensts anschließt.

Unter verschärften Bedingungen müssen sie nach Singapur und in den sichersten Safe der Welt eindringen. Und währenddessen hat Cat doch noch ganz andere Pläne. Sie will endlich herausfinden, was Lord Peter über ihre Mutter weiß. Je mehr Dinge schiefgehen, desto drängender wird die Frage: Wer kann hier eigentlich noch wem trauen?

 

Verlag: Ueberreuther Verlag GmbH, Berlin

1. Auflage 2017

320 Seiten, Klappbroschur

14,95 Euro

ISBN-13 /EAN: 978-3764170769, ISBN-10: 376417076X


"Cat Deal - Die Kunst zu stehlen"

Eltern: Unbekannt - Wohnort: London - geschätztes Alter: 16 Jahre - Körpergröße: 1,63 Meter - Haarfarbe: variiert - Augenfarbe: graublau - Beruf: Diebin

Cat ist 16 Jahre alt und die beste Einbrecherin in ganz London. Sie folgt einem strengen Ehrenkodex, choreographiert jeden Einsatz sekundengenau zu einem Lieblingssong und arbeitet immer allein. Erst der wohlhabende und extrem überzeugende Lord Peter kann sie für ein Gemeinschaftsprojekt gewinnen. Um Raubkunst ihren rechtmäßigen Eigentümern wiederzugeben, soll sich Cat unauffällig unter die britische Oberschicht mischen. Nach einer Ausbildung der Extraklasse in Styling und Auftreten ist sie dafür bestens gerüstet. Der Coup in der Tate Modern geht auch beinahe gut - wäre da nicht die brisante Entdeckung, dass Lord Peter etwas vor Cat verheimlicht. Etwas, das mit ihrer verschollenen Mutter zu tun hat ...

 

Verlag: Ueberreuther Verlag GmbH, Berlin

1. Auflage 2017

320 Seiten, Klappenbroschur

14,95 Euro

ISBN-13 /EAN: 978-3-7641-7066-0, ISBN-10: 3764170662


@Hellmund
@Hellmund
"Ringlein, Ringlein" 
Der zweite Fall für Charlotte Schwab

„Diamants are the Girls best Friends“ – von wegen. Diese glitzernden Dinger bringen Charlotte Schwab nichts als Ärger. Nicht nur, dass eine Diebesbande mit ihren mysteriösen Überfällen auf Augsburger Juweliere ihr Liebesleben auf Eis legt, weil der zuständige Staatsanwalt Michael Sechser kaum noch aus seinem Büro kommt. Nein: Da wird auch noch die berühmte Theaterschauspielerin Vera Schneider niedergestochen, deren Biografie die künftige Ex-Journalistin eigentlich schreiben sollte. Dass die Diva den legendären Krupp-Diamanten am Finger trägt, hat die neugierige Charlotte als erste erkannt. Und schon ist sie wieder mitten drin im Geschehen und bringt nicht nur sich, sondern auch ihre Tochter Tara in Gefahr.

Buchverlag Peter Hellmund

1. Auflage 2013
352 Seiten, Taschenbuch
10,90 Euro
ISBN 978-3-939103-47-9


@Hellmund
@Hellmund
"Versteckt und zugenäht" 
Der erste Fall für Charlotte Schwab
Charlotte Schwab ist in einem Alptraum gefangen.Ihre Freundin, die Designerin Sara Blair, erscheint nicht auf der wichtigsten Modenschau ihres Lebens im ehemaligen Augsburger Gaswerk. Kurz darauf verschwindet auch noch Saras neue Kollektion. Ihr Atelier geht in Flammen auf und Kundinnen werden bedroht. Als Charlottes vierzehnjährige Tochter Tara überfallen und ihr die von Sara kreierte Lederjacke gestohlen wird, reicht es der Augsburger Lokalreporterin. Sie muss herausfinden, was dahintersteckt. Und vor allem: Was haben ein Waffenhändler, ein untoter Computerfreak und dieser leckere Staatsanwalt mit der Sache zu tun? Eine Jagd durch die schwäbische Hauptstadt beginnt, in deren Verlauf sich Charlotte und Tara mit zwielichtigen Typen anlegen.
Buchverlag Peter Hellmund
1. Auflage 2012
324 Seiten, Taschenbuch
Preis: 10,90 Euro
ISBN 978-3-939103-38-7


Kurzgeschichten


#SWEEKFORFEMMES

Kurzgeschichtensammelband zum Weltfrauentag 2019

Herausgeber Sweek Publishing 

 

Kate Frey schaffte es mit ihrer Geschichte Neuanfang – Ein Fall für die Killerbienen in das Buch des diesjährigen Schreibwettbewerbs von TERRE DES FEMMES. Dieser Band enthält die zehn Finalisten-Geschichten die von Frauen handeln, von ihren Errungenschaften, Stärken, Hürden, Mut oder dem ganz alltäglichen Leben. 

 

Verlag: publish.sweek.com

Taschenbuch

1. Auflage 2019

73 Seiten

Preis: 12,01 Euro

ISBN 9789463863681

 


"Rosenliebe und gefährliches Risotto
" 

Herausgeberin Gabi Strobel 

 

Katrin Jacob ist in der Anthologie mit der Kurzgeschichte: Die Titelstory vertreten

 

E-Book 

Verlag: dp DIGITAL PUBLISHERS

1. Ausgabe 2016

214 Seiten

Preis: 3,99 Euro

ISBN: 9783945298749


"Fränkische S(ch)auerbraten"

 

Das perfekte Verbrechen und fränkische Köstlichkeiten?

Kein Widerspruch für 25 regional tätige Autoren, die in spannungsgeladenen, heiter-beschwingten und auch mal schaurig-skurrilen Geschichten in die Abgründe fränkischer Kochtöpfe geschaut haben. Das Ergebnis kann sich schmecken lassen.

Wohl bekomm's!

 

Von den Mörderischen Schwestern in Bayern haben Katrin Jacob, Sabrina Moriggl, Nicole Neubauer, Ursula Schmid-Spreer und Ingrid Werner die Kochlöffel geschwungen.

 

30 Krimis - 30 Rezepte.

 

Wellhöfer Verlag

11,90 EUR

ISBN 978-3-95428-148-0